Pädiatrie


....die Eindrücke der Kindheit wurzeln am tiefsten...

 

Dieses Zitat von Karl Emil Franzos hat sich zu einer Art Leitsatz in unserer Praxis entwickelt.

Wir versuchen den Kindern, die zu uns in die Therapie kommen ein möglichst entspanntes und gelöstes Umfeld zu bieten, welches Ihnen ermöglicht schnelle Fortschritte in der Therapie zu erzielen.

 

Unser persönlicher Anspruch an unsere Arbeit ist sehr hoch, immer mit dem Ziel, die Therapie möglichst effektiv, effizient und fundiert zu gestalten. Daher besuchen wir regelmäßig Fortbildungen im Fachbereich Pädiatrie.

Die Schwerpunkte in unserer Praxis liegen in der Arbeit mit Säuglingen, Kindern und Jugendlichen und deren Eltern
… mit sensorischen Integrationsstörungen (Wahrnehmungsstörungen)
… mit zerebralen Bewegungsstörungen, sensomotorischen Störungen sowie neurologischen und neuromuskulären Erkrankungen nach dem Bobath-Konzept
… mit Entwicklungsverzögerungen
… mit fein- und grafomotorischen Schwierigkeiten
… mit Konzentrationsschwierigkeiten nach dem Konzept des

    Marburger-Konzentrationstrainings

...mit Lese-Rechtschreibschwäche